· 

Au Pair Alltag - Kochen mit Gastkindern

Kochen ist eine tolle Beschäftigung, die Au Pair und Gastkindern gemeinsam machen können.

Kleine und auch große Kinder helfen gerne in der Küche. Gemeinsam kochen ist eine tolle Möglichkeit um miteinander Zeit zu verbringen und Spaß zu haben.

Pizzateig ist mit wenigen Zutaten gemacht und beim Pizza Belegen kann jeder seinen persönlichen Geschmack verwirklichen. Hier ist für jeden noch so mäkeligen Esser etwas dabei. Und wenn es nur Tomatensoße und Käse auf den Teig gibt.

Als Basis für den Teig bietet sich ein bisschen Olivenöl und passierte Tomaten mit ein bisschen Oregano an. Für den Belag sind keine Grenzen gesetzt. 

Lasst eure Gastkinder beim Kneten helfen und am besten jeden Kind seine eigene Pizza belegen. Währen die Pizza im Ofen backt, kann gemeinsam die Küche aufgeräumt und der Tisch gedeckt werden.

 

Zutaten (für 2 Personen):

250 g Mehl

1 Päckchen Trockenhefe

1 TL Salz

125 ml Wasser

 

Zubereitung:

Den Ofen auf ca. 60 °C vorheizen, um einen warmen Platz für den Hefeteig zu haben. Nach dem aufheizen gleich wieder ausschalten. 

 

Alle Zutaten miteinander vermischen und mit der Hand zu einem festen Pizzateig kneten. Der Teig darf nicht zu feucht sein. Zu einer Kugel formen und den Teig in einem hitzebeständigen Gefäß 60 Minuten im warmen Ofen gehen lassen.

 

Danach kann der Teig ausgerollt und nach Belieben belegt werden, z.B. mit Salami, Tomaten, Paprika, Mozzarella oder Zwiebeln.

 

 

Die Pizza backt 15 - 20 Minuten bei 200 °C Ober-/Unterhitze.

 

Kontakt E-Mail easy abroad
Kontakt WhatsApp easy abroad
easy abroad Instagram