· 

Einreisebeschränkung Neuseeland - Update 09.06.20

Kein Au Pair Aufenthalt in Neuseeland im Jahr 2020 möglich.

Au Pair Neuseeland Einreisebeschränkung

 

Seit dem 09.06.2020 kehrt Neuseeland wieder zur Normalität zurück.

"[...] die Kontakt- und Reisebeschränkungen innerhalb von Neuseeland [werden] vollständig aufgehoben, und das Alltags- und Berufsleben nicht mehr eingeschränkt. Nach inzwischen rund zwei Wochen ohne Covid-19 Neuinfektionen in Neuseeland hat das Land erklärt, das Virus in Neuseeland vollständig eingedämmt zu haben. Beschränkungen, einschließlich Abstandsregenwerden aufgehoben, Bürger sind aber aufgerufen, die neuseeländische Tracing-App herunterzuladen und weiter selbst Protokolle und Übersichten über Aufenthaltsorte zu führen. Es gilt keine Maskenpflicht.

 

Eine gute Nachricht für Neuseeland. Für internationale Reisende und vor allem für euch Au Pairs, gibt es leider keine guten Neuigkeiten an dieser Stelle.

 

"Internationale Einreisen nach Neuseeland bleiben auch in Level 1 bis auf weiteres untersagt. Ausnahmen bestehen weiterhin nur für neuseeländische Staatsangehörige und „(permanent) residents“ (Inhaber von Daueraufenthaltserlaubnissen). "

Quelle

Entscheidung von Dream Au Pairs und easy abroad

 

Unsere Partneragentur Dream Au Pairs hat am 08.06.2020 bekannt gegeben, dass sie Ihre Vermittlungstätigkeit für Au Pairs für das Jahr 2020 einstellt. Nicht nur Dream Au Pairs, sondern alle anderen Au Pair Agenturen in Neuseeland, haben sich zu diesem Schritt entschlossen.

 

Es wird aktuell davon ausgegangen, dass die Grenzen für internationale Reisende nicht vor 2021 wieder öffnen werden. Vor diesem Hintergrund ist es aktuell nicht zielführend Vermittlungen zu bestätigen.

 

Aus Australien haben uns bisher noch keine so weitreichenden Entscheidungen erreicht, doch auch hier wird davon ausgegangen, dass die Grenzen bis 2021 noch geschlossen bleiben.

 

easy abroad hat sich deshalb dazu entschlossen für den Moment keine neuen Bewerbungen für Australien und Neuseeland mehr anzunehmen. Sobald wir wissen, wann Reisen nach Neuseeland und Australien wieder möglich sein werden, werden wir euch an dieser Stelle sofort informieren.

 

Bei Fragen, meldet euch gerne.