Au Pair in Irland

Wichtige Information: Aufgrund der momentan noch ungeklärten Situation bezüglich eines möglichen Mindestlohns für Au Pairs in Irland, sind Platzierungen in Irland gerade nur sehr eingeschränkt möglich. Viele Au Pair Familien sehen augenblicklich davon ab ein Au Pair bei sich aufzunehmen aus Angst vor Klagen oder finanziellen Problemen. Alles zum Thema Mindestlohn für Au Pairs könnt ihr in unserem Blogartikel nachlesen. Bei Fragen zum Thema könnt ihr uns jederzeit kontaktieren.

Irland wird gerne als Au Pair Gastland übersehen und gilt zusammen mit Schottland eher als Geheimtipp. Dabei kann Irland auf eine lange Tradition im Au Pair Programm zurückblicken. Irland ist bekannt für seine atemberaubende Landschaft. Wer einmal dort war, wird immer wieder zurückkehren wollen. Und wer in Irland Freundschaften schließt, wird diese sein Leben lang behalten. Die Iren sind ein besonderer Schlag Mensch und wachsen einem schnell ans Herz. Freue dich auf deine irischen Gastkinder, sie werden dir eine andere Welt zeigen!

Partneragentur

easy abroad arbeitet in England mit zwei Partneragenturen zusammen. Eine davon ist KA Au Pair. Gegründet wurde KA Au Pair 2013 von Corinna Duke. Corinna arbeite einige Jahre zuvor bereits in der Au Pair Branche. Als sie immer mehr direkte Anfragen von Gastfamilien nach einem Au Pair bekam, entschloss sie sich dazu eine eigene Agentur zu gründen. KA Au Pair ist mittlerweile sehr erfolgreich und platziert Au Pairs in ganz Irland. KA Au Pair ist Mitglied in der IAPA (International Au Pair Association) und des APAC Ireland (Au Pair Agencies Council of Ireland).


Programminfos

  • Ein Au Pair Aufenthalt in Irland sollte mindestens 6 Monate dauern. Vermittlungen sind bis zu 12 Monaten möglich.
  • 6-Monats-Au Pairs sind schwerer zu vermitteln. Das irische Schuljahr geht bis Ende Juni. Die meisten Gastfamilien wünschen sich, dass ihr Au Pair bis Ende Juni bleiben kann. 
  • Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit eines Au Pairs in Irland beträgt 25 - 35 Stunden pro Woche plus 2 Abende Babysitting.
  • Du hast als Au Pair Anspruch auf mindestens 2 freie Tage pro Woche, mindestens 1 davon am Wochenende.
  • Für deine Arbeit bekommst du ein Taschengeld von ca. 90 € pro Woche.
  • Bei einem Aufenthalt von 6 Monaten, hast du Anspruch auf 1 Woche bezahlten Urlaub, das heißt du bekommst in dieser Zeit weiterhin dein Taschengeld, auch wenn du nicht arbeitest.

Du hast Fragen? Kontaktiere uns unkompliziert per WhatsApp: easy abroad