Au Pair in Schottland

Schottland ist ein echter Geheimtipp. Habt keine Angst vor dem schottischen Akzent, ihr werdet ihn lieben und schnell verstehen. Besucht die Highlands, Highland Games und jahrtausende alte Burgen. Doch Schottland hat mehr zu bieten als atemberaubende Landschaften. In den Städten pulsiert das Leben. Edinburg ist eine der führenden Festival-Städte der Welt  und bietet das ganze Jahr über Events, Kultur, top Restaurants und Bars und ein schillerndes Nachtleben.

 

Partneragentur

easy abroad arbeitet in Schottland mit Au Pair Ecosse. Gegründet würde Au Pair Ecosse 2005 von Dr. Ruth Campbell. Ruth hat viel Erfahrung bei der Platzierung von Au Pairs und immer ein offenes Ohr für Fragen. In unserem Blogartikel könnt ihr mehr über Ruth und Au Pair Ecosse lesen.

 


Programminfos

Update: Schaut euch unseren Blog-Artikel zum Thema Au Pair Richtlinien in Schottland an.

  • Ein Au Pair Aufenthalt in Schottland sollte mindestens 6 Monate dauern. Vermittlungen sind bis zu 12 Monaten möglich.
  • Die wöchentliche Arbeitszeit eines Au Pairs in Schottland beträgt maximal 30 Stunden pro Woche inklusive Babysitting.
  • Du hast als Au Pair Anspruch auf mindestens 2 freie Tage pro Woche und mindestens 1 freies Wochenende pro Monat.
  • Für deine Arbeit bekommst du ein Taschengeld von mindestens £ 80 pro Woche. Deine Gastfamilie wird angehalten £ 20 pro Monat zu deinem Sprachkurs zuzuzahlen.
  • Bei einem Aufenthalt von 6 Monaten, hast du Anspruch auf 2 Wochen bezahlten Urlaub, das heißt du bekommst in dieser Zeit weiterhin dein Taschengeld, auch wenn du nicht arbeitest.
  • Tipp: In Schottland bieten viele Sprachschulen kostenlose Sprachkurse an, die von der Regierung bezuschusst werden. Es ist lohnenswert sich in der Nähe eurer Gastfamilien umzuhören!

Du hast Fragen? Kontaktiere uns unkompliziert per WhatsApp: easy abroad